La Liga Santander - FC Barcelona v Atletico Madrid

© REUTERS / ALBERT GEA

Sport Fußball
05/08/2021

Barcelona gegen Atletico nur 0:0: Real als möglicher Profiteur

Sollte Real Madrid in seinen letzten vier Runden siegen, wäre das Team nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Der Schlager der spanischen Liga zwischen dem FC Barcelona und Atletico Madrid hat am Samstag mit einem torlosen Remis geendet. Damit kann Real Madrid den Titel aus eigener Kraft verteidigen - sollte der Rekordchampion in seinen letzten vier Runden siegen, wäre er nicht mehr von der Spitze zu verdrängen, weil das direkte Duell mit dem nach Verlustpunkten gerechnet gleichauf liegenden Stadtrivalen gewonnen wurde. Real empfängt am Sonntag den Vierten FC Sevilla.

Im Camp Nou belauerten sich beide Teams zumeist. Barcelona hatte in der ersten Hälfte mehr Ballbesitz, gefährlicher war aber Atletico, vor allem durch Ex-Barca-Stürmer Luis Suarez. Die Katalanen verzeichneten vor der Pause nur eine nennenswerte Möglichkeit, Lionel Messi scheiterte nach einem Solo an Goalie Jan Oblak (43.).

Knappes Duell um den Titel

Nach dem Seitenwechsel wurden die Hausherren stärker, Atletico gelangen kaum noch Entlastungsangriffe. In der 71. Minute wurde ein Kopfballtor des knapp im Abseits stehenden Ronald Araujo aberkannt, die beste Chance auf den Barcelona-Sieg ließ der eingewechselte Ousmane Dembele liegen, als er in der 85. Minute aus optimaler Position deutlich über die Latte köpfelte.

Damit liegt Atletico weiter mit zwei Punkten Vorsprung auf Barcelona in Führung. Einen weiteren Zähler dahinter, allerdings mit einem Match in der Hinterhand, folgt Real Madrid. Sevilla rangiert nach Verlustpunkten gerechnet vier Punkte hinter Atletico.

La Liga 2020/2021

PLVEREINSPSUNTOREDiff.PUNKTE
1Atlético Madrid38268467:254286
2Real Madrid38259467:283984
3Barcelona38247785:384779
4Sevilla38245953:332077
5Real Sociedad3817111059:382162
6Real Betis3817101150:50061
7Villarreal3815131060:441658
8Celta de Vigo3814111355:57-253
9Granada381371847:65-1846
10Athletic Club3811131446:42446
11Osasuna3811111637:48-1144
12Cádiz3811111636:58-2244
13Valencia3810131550:53-343
14Levante389141546:57-1141
15Getafe389111828:43-1538
16Deportivo Alavés389111836:57-2138
17Elche388121834:55-2136
18Huesca387131834:53-1934
19Real Valladolid385161734:57-2331
20SD Eibar386122029:52-2330
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.