© APA/AFP/LLUIS GENE / LLUIS GENE

Sport Fußball
04/11/2019

Atletico-Stürmer Diego Costa für acht Spiele gesperrt

Da in der Liga nur noch sieben Runden ausständig sind, ist die Saison für Costa damit vorzeitig beendet.

Atletico-Madrid-Profi Diego Costa hat für seine Rote Karte gegen den FC Barcelona eine saftige Sperre ausgefasst. Der 30-jährige Stürmer wurde am Freitag vom spanischen Fußball-Verband für acht Spiele aus dem Verkehr gezogen - vier Partien, weil er Schiedsrichter Jesus Gil Manzano vor einer Woche beim 2:0 für Barca im Camp Nou beleidigte und vier deshalb, weil er den Unparteiischen am Arm zog.

Da in La Liga nur noch sieben Runden ausständig sind und Atletico in der Champions League und im Cup ausgeschieden ist, ist die Saison für Costa beendet. Allerdings kann der spanische Internationale gegen das Urteil Einspruch erheben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.