Alphabetisch: Admira vor Austria

Nach Salzburg, Austria und Sturm besiegte der Aufsteiger auch Rapid und führt in der Tabelle vor der Austria und den Bullen.

Zärtliche Torschützen: Nacer Barazite (li.) hatte das 2:1 für die Austria erzielte, Alexander Grünwald (mi.) in letzter Minute den 3:2-Siegtreffer. Von Zärtlichkeit keine Spur: Aggressive Leader Stefan Maierhofer gibt den Mark van Bommel vom Verteilerkreis. Durch den 3:2-Heimsieg über Salzburg überholten die Veilchen die Bullen in der Tabelle und liegen einen Punkt hinter der Admira auf Rang zwei, drei Punkte hinter der Admira ist Salzburg Dritter. "Die Salzburger sind nur durch Standardsituationen gefährlich geworden", sagte Austrias  Matchwinner Grünwald (li.) nach Spielende. Salzburg-Trainer Moniz widersprach nicht einmal: "Wir waren leider nur über Standardsituationen gefährlich." Austria-Trainer Karl Daxbacher hob einen Spieler hervor:  "Nacer Barazite zeigt fast in jedem Spiel, was er für ein Potenzial hat. Ich schätze ihn als stärksten Spieler meiner Mannschaft ein." Eine rote Jubeltraube war am Samstag in der Südstadt zu sehen: Die Admira feierte in einem dramatischen Match... ...einen 4:3-Sieg über Rapid. Nach zwei Toren von Issiaka Ouedraogo (Bild) und einem Treffer von Patrik Jezek führte... ...die Admira 3:0 und sah wie der sichere Sieger aus. Doch Rapid gab nicht auf. Patocka, Hofmann (Bild) und Salihi trafen und plötzlich stand es 3:3. Dabei blieb es nicht. In der 87. Minute verwandelte Jezek einen umstrittenen Handelfmeter zum 4:3 für die Hausherrn. Auch in Innsbruck jubelte die Heimmannschaft. Nach zwei Unentschieden und drei Niederlagen... ...gelang der Kogler-Elf im sechsten Anlauf endlich der erste Heimsieg. Kapfenberg wurde mit 3:1 nach Hause geschickt. Matchwinner war der 21-jährige Joker Christopher Wernitznig, der zwei Tore selbst erzielte und das dritte vorbereitete.

Mehr zum Thema

(KURIER.at / jos) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?