Serie A - Bologna v Inter Milan

© REUTERS / JENNIFER LORENZINI

Sport Fußball
01/24/2020

Abschied aus Mailand: Lazaro wechselt in die Premier League

Der 23-Jährige heuert bei Newcastle United an. Er erhält einen Leihvertrag bis zum Sommer.

ÖFB-Teamspieler Valentino Lazaro verlässt vorerst Inter Mailand. Das ist seit Freitag-Nachmittag fix. Der 23-Jährige kam beim Serie-A-Spitzenklub nicht über die Rolle als Wechselspieler hinaus. Die Italiener reagierten und verleihen Lazaro nach England.

Lazaro läuft die nächsten Monate für Newcastle United auf, er erhält einen Leihvertrag bis Sommer 2020. Sein Kontrakt bei den "Nerazzurri", zu denen er erst im vergangenen Sommer gewechselt war, läuft noch bis Ende Juni 2023.

Hoffnung auf Spielpraxis

"Die Entscheidung war nicht leicht und nicht gegen Leipzig, sondern für die Premier League", wird sein Berater Max Hagmayr auf Sky zitiert. Newcastle liegt aktuell auf Platz 14 der Premier League.

Bei Newcastle erhofft sich der Steirer mehr Spielpraxis auch im Hinblick auf die EM im Sommer. Bei Inter brachte er es nur auf elf Einsätze in Pflichtspielen, sechs in der Serie A, vier in der Champions League und einen im nationalen Cup.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.