© DIENER / Philipp Schalber/DIENER / Philipp Schalber

Sport Fußball
11/12/2019

9:0-Schützenfest der ÖFB-Damen gegen Kasachstan

In der EM-Qualifikation hatten die groß aufspielenden Österreicherinnen mit den Gästen einen Spaß.

Viertes Spiel, vierter Sieg für Österreich in der Qualifikation für die EM 2021 in England. 1.200 Zuschauer kamen bei  strömendem Regen in die Südstadt und sahen eine klar überlegene österreichische Mannschaft, völlig überforderte Kasachinnen und ein 9:0-Schützenfest. Schon zur Pause hatte Österreich 4:0 geführt.

Frau des Spiels war Julia Hickelsberger-Füller (im Bild oben), die nach sieben Minuten zum 1:0 traf und drei weitere Treffer folgen ließ. Die Kasachinnen waren fast bemitleidenswert, körperlich und technisch klar unterlegen und kamen kaum aus der eigenen Hälfte heraus.

Tabellenführer

Nach vier Spielen führt Österreich die Gruppe G mit 12 Punkten an. Gruppenfavorit Frankreich (zwei Spiele, zwei Siege) hat aber auch noch keinen Zähler abgegeben. Am 14. April kommt es zum Schlagerspiel daheim gegen Frankreich.

"Das hat richtig Spaß gemacht", sagte Laura Feiersinger. "Am liebsten hätte ich noch 50 Minuten gespielt."

Und natürlich war auch Teamchef Dominik Thalhammer zufrieden: "Vier Siege, 16:0-Tore, das werden wir jetzt genießen. Und jetzt freuen wir uns auf Frankreich im April."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.