© APA/HERBERT P. OCZERET

Sport Fußball
08/03/2021

2. Liga: Zweite Niederlage im zweiten Spiel für St. Pölten

Die Niederösterreicher verloren gegen Rapid II nach 1:0-Führung noch mit 1:2.

Bundesliga-Absteiger SKN St. Pölten hat einen klassischen Fehlstart in der 2. Fußball-Liga hingelegt. Nach der Niederlage am Freitag gegen Liefering verloren die Niederösterreicher am Dienstagabend in Wiener Neustadt auch die Nachtragspartie zur 1. Runde gegen das Zweierteam von Rapid mit 1:2 (1:0). In der Tabelle liegt St. Pölten mit null Punkten nach zwei Spieltagen auf Rang 13, die Hütteldorfer halten hingegen bei vier Zählern auf Platz acht.

Ex-Rapidler Deni Alar, der im Sommer zum SKN gewechselt war, brachte St. Pölten zwar bei regnerischen Bedingungen mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze in Führung (11.). Ein Doppelschlag von Bernhard Zimmermann (63.) und Denis Bosnjak (65.) drehte jedoch das Spiel zugunsten der Gäste.

Das Match hätte bereits am 23. Juli gespielt werden sollen, musste aber wegen des schlechten Rasenzustands in der NV Arena verschoben werden und wurde deswegen nun in Wiener Neustadt ausgetragen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.