© APA/HERBERT NEUBAUER

Sport Fußball
05/12/2020

2. Liga: Klubs stellen Antrag auf Saison-Verlängerung

Bei der Klubkonferenz am Dienstag wurde den Vereinen ein Präventions-Konzept präsentiert.

Nach der Genehmigung seitens der Bundesregierung für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Fußball-Bundesliga gab es am Dienstag wenig später auch vorsichtige positive Signale für eine Fortsetzung der 2. Liga.

Bei der Klubkonferenz wurden den 16 Vereinen ein Covid-19-Präventionskonzept präsentiert. "Es gibt Erleichterungen für die Vereine bei den zu erfüllenden Bedingungen für einen Trainings- und Spielbetrieb", sagte Rieds Geschäftsführer Roland Daxl zu den Oberösterreichischen Nachrichten.

Die Rieder sind Tabellenführer und wollen unbedingt den anvisierten Aufstieg verwirklichen. Ob alle anderen Klubs ebenso optimistisch sind, bleibt abzuwarten.

Bei einer nächsten Konferenz kommenden Montag könnten jedenfalls nächste Beschlüsse folgen. Für eine Wiederaufnahme der Liga bis Ende Juli scheint es nun aber minimal positive Signale zu geben.