Sport | Fußball
17.08.2018

2. Liga: Keine Tore beim Ost-Schlager

Wr. Neustadt - Young Violets 0:0. Amstetten schreibt Vereinsgeschichte, Ried ist Erster.

Ried hat das Spitzenspiel der zweiten Liga am Freitag gegen Liefering mit 3:0 für sich entschieden. Der oberösterreichische Aufstiegsaspirant übernahm nach dem dritten Sieg in der vierten Runde auch erstmals die Tabellenführung von den Salzburgern, die den ersten Punkteverlust einstecken mussten. Auch Blau-Weiß Linz gab beim Premieren-Sieg von Amstetten in Liga zwei (2:1) überraschend erstmals Punkte ab.

Siegreich blieben die Tiroler Teams. Wattens gewann beim Floridsdorfer AC 2:0 und Wacker Innsbruck jubelte beim 1:0 in Klagenfurt über einen Last-Minute-Sieg.

Einen Sprung in der Tabelle nach oben verpasste Wiener Neustadt. Die Elf von Trainer Roman Mählich kam gegen die Young Violets der Austria von Andreas Ogris nicht über ein torloses Remis hinaus.