Manuel Prietl lacht nun mit der Arminia von der Tabellenspitze. 

© DIENER/Extra

Sport Fußball
08/24/2019

2. deutsche Liga: Prietl trifft, Bielefeld neuer Spitzenreiter

Dem ehemaligen Mattersburger gelingt beim 3:1-Sieg der Arminia in Regensburg der Treffer zum 2:1.

Armina Bielefeld ist mit einem Auswärtssieg gegen Jahn Regensburg vorerst an die Tabellenspitze der 2. deutschen Bundesliga gesprungen. Die im Abschluss sehr effektiven Gäste gewannen am Samstag vor 9.514 Zuschauern in der Oberpfalz mit 3:1 (1:0), wobei ÖFB-Legionär Manuel Prietl (63.) per Abstauber den wichtigen Treffer zum 2:1 erzielte.

Bielefeld ist damit weiter ungeschlagen und hält nun wie der VfB Stuttgart bei acht Punkten. Der nur einen Zähler zurückliegende Hamburger SV gastiert jedoch erst am Sonntag im Spitzenspiel der 4. Runde beim Karlsruher SC.

4. Runde:

Freitag, 23.08.2019

 

 

Darmstadt 98 - Dynamo Dresden

0:0

 

Darmstadt: Ohne Honsak (verletzt). Dresden: Horvath bis 76., Taferner, Möschl Ersatz.

 

 

Erzgebirge Aue - VfB Stuttgart

0:0

 

Aue: Zulechner bis 74., Wydra Ersatz. Stuttgart: Ohne Kalajdzic (verletzt).

 

 

Samstag, 24.08.2019

 

 

Hannover 96 - Greuther Fürth

1:1

(0:1)

VfL Bochum - SV Wehen Wiesbaden

3:3

(0:3)

Bochum: Baumgartner Ersatz

 

 

Jahn Regensburg - Arminia Bielefeld

1:3

(0:1)

Bielefeld: Prietl spielte durch mit Tor zum 2:1 (63.)

 

 

Sonntag, 25.08.2019

 

 

1. FC Nürnberg - VfL Osnabrück

13.30

 

FC Heidenheim - SV Sandhausen

13.30

 

Karlsruher SC - Hamburger SV

13.30

 

Montag, 26.08.2019

 

 

St. Pauli - Holstein Kiel

20.30

 

Tabelle:

1.

Arminia Bielefeld

4

2

2

0

10:6

4

8

 

2.

VfB Stuttgart

4

2

2

0

6:4

2

8

 

3.

Hamburger SV

3

2

1

0

6:1

5

7

 

4.

Erzgebirge Aue

4

2

1

1

6:5

1

7

 

5.

Greuther Fürth

4

2

1

1

5:4

1

7

 

6.

VfL Osnabrück

3

2

0

1

6:3

3

6

 

7.

Karlsruher SC

3

2

0

1

7:5

2

6

 

8.

Hannover 96

4

1

2

1

6:4

2

5

 

9.

Darmstadt 98

4

1

2

1

3:5

-2

5

 

10.

FC Heidenheim

3

1

1

1

6:5

1

4

 

11.

SV Sandhausen

3

1

1

1

4:4

0

4

 

12.

Jahn Regensburg

4

1

1

2

5:6

-1

4

 

13.

Holstein Kiel

3

1

1

1

3:4

-1

4

 

14.

Dynamo Dresden

4

1

1

2

4:6

-2

4

 

15.

1. FC Nürnberg

3

1

0

2

3:7

-4

3

 

16.

VfL Bochum

4

0

2

2

7:10

-3

2

 

17.

St. Pauli

3

0

1

2

3:6

-3

1

 

18.

SV Wehen Wiesbaden

4

0

1

3

6:11

-5

1