Mike Büskens' Zeit in Düsseldorf ist abgelaufen.

© APA/GIAN EHRENZELLER

2. deutsche Liga
11/30/2013

Düsseldorf trennt sich von Trainer Büskens

Der Klub der Österreicher Christian Gartner und Erwin Hoffer reagiert auf die sportliche Talfahrt.

Der deutsche Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat sich von Trainer Mike Büskens getrennt. Dazu habe sich der Vorstand nach einem Gespräch am Samstagvormittag entschieden, teilte der Klub der ÖFB-Legionäre Christian Gartner und Erwin Hoffer auf seiner Webseite mit. Düsseldorf reagierte damit auf die sportliche Talfahrt mit vier Niederlagen in den vergangenen fünf Spielen.

Am Freitagabend hatten die Düsseldorfer im eigenen Stadion mit 0:2 gegen den Karlsruher SC verloren. Der frühere Bundesligist hat nach der 16. Runde nur fünf Siege verbucht und hinkt damit seinen eigenen Erwartungen hinterher. Der 45-jährige Büskens hatte die Fortuna erst zu Saisonbeginn übernommen. Ab 1. Jänner fungiert Helmut Schulte, der mit Jahresende Österreichs Rekordmeister Rapid verlässt, als Sportvorstand bei den Düsseldorfern.

Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.