FBL-ENG-PR-MAN CITY-WOLVES

© APA/AFP/LINDSEY PARNABY / LINDSEY PARNABY

Sport Fußball
10/06/2019

0:2 gegen Wolverhampton: Nächster Rückschlag für ManCity

Der Titelverteidiger in der Premier League liegt nun schon acht Punkte hinter Liverpool. Arsenal und Chelsea siegten.

Englands Fußball-Meister Manchester City hat am Sonntag eine überraschende 0:2-Heimniederlage gegen die Wolverhampton Wanderers kassiert. Durch die Tore von Adama Traore (80., 94.) liegen die "Citizens" als Tabellenzweiter schon acht Punkte hinter dem nach acht Runden noch makellosen Champions-League-Sieger Liverpool.

Einen Zähler hinter ManCity rangiert Arsenal an der dritten Stelle. Die "Gunners" feierten gegen Bournemouth einen 1:0-Heimerfolg. Einen Sieg gab es auch für den Londoner Stadtrivalen Chelsea, der sich in Southampton gegen den Club von Trainer Ralph Hasenhüttl mit 4:1 durchsetzte. Bei den Verlierern saß ÖFB-U21-Teamverteidiger Kevin Danso auf der Bank.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare