Sport | Fußball-WM
08.06.2018

Kreuzbandriss bei Argentiniens WM-Starter Lanzini

Argentinien muss auf seinen Mittelfeldmann verzichten - der 25-Jährige erlitt im Training einen Kreuzbandriss.

Schlechte Nachrichten für Argentinien eine Woche vor dem WM-Auftakt: Mittelfeldspieler Manuel Lanzini erlitt im Training einen Riss des vorderen Kreuzbandes und wird die WM verpassen. Noch bis zum ersten Gruppenspiel darf Argentinien einen Ersatz für den West-Ham-Klubkollegen von Marko Arnautovic berufen.