Sport
29.04.2018

Fußball: Barça holte seinen 25. Meistertitel und das Double

Superstar Lionel Messi erzielte beim 4:2 in La Coruna drei Treffer

Der FC Barcelona hat sich am Sonntag seinen 25. spanischen Fußball-Meistertitel gesichert. Die Katalanen gewannen ihr Spiel der 35. Runde bei Deportivo La Coruna 4:2 und sind damit nicht mehr einzuholen. Verfolger Atletico Madrid liegt bei drei noch ausständigen Spielen elf Punkte zurück. Barca holte das Double, der vierte Cup-Titel in Serie war durch ein 5:0 gegen Sevilla fixiert worden.

Messi überzeugte im Duell mit La Coruna mit einem Triplepack, der argentinische Superstar traf jeweils nach Assist von Luis Suarez in der 38., 82. und 85. Minute. Philippe Coutinho hatte Barcelona in der 7. Minute in Führung gebracht. La Coruna hatte mit Treffern in der 40. und 64. Minute den Ausgleich zum 2:2 geschafft.