Sport
20.07.2018

Frühes EM-Aus für Beachvolleyballer Doppler/Horst

Nach der 1:2-Niederlage gegen das französische Duo Krou/Aye beenden die Österreicher das Turnier auf Rang 17.

Die Vorjahres-Vizeweltmeister Clemens Doppler/Alexander Horst sind bei der Europameisterschaft in den Niederlanden als letztes österreichisches Duo bereits im ersten K.o.-Spiel ausgeschieden. Die EM-Dritten von 2014 unterlagen am Freitag in der Zwischenrunde in Den Haag um den Achtelfinaleinzug den als Nummer 24 gesetzten Franzosen Youssef Krou/Quincy Aye 1:2 (25,-15,-9).

Damit belegten die beiden Routiniers lediglich den geteilten 17. Rang. Das hatten auch Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig geschafft. Tobias Winter/Julian Hörl waren bereits in der Gruppenphase gescheitert.