Doppler (re.) und Horst haben sich den Aufenthalt in den Niederlanden anders vorgestellt. 

© FIVB

Sport
07/20/2018

Frühes EM-Aus für Beachvolleyballer Doppler/Horst

Nach der 1:2-Niederlage gegen das französische Duo Krou/Aye beenden die Österreicher das Turnier auf Rang 17.

Die Vorjahres-Vizeweltmeister Clemens Doppler/Alexander Horst sind bei der Europameisterschaft in den Niederlanden als letztes österreichisches Duo bereits im ersten K.o.-Spiel ausgeschieden. Die EM-Dritten von 2014 unterlagen am Freitag in der Zwischenrunde in Den Haag um den Achtelfinaleinzug den als Nummer 24 gesetzten Franzosen Youssef Krou/Quincy Aye 1:2 (25,-15,-9).

Damit belegten die beiden Routiniers lediglich den geteilten 17. Rang. Das hatten auch Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig geschafft. Tobias Winter/Julian Hörl waren bereits in der Gruppenphase gescheitert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.