© REUTERS / KAI PFAFFENBACH

Sport
06/04/2019

French Open: Konta eliminierte Vorjahresfinalistin Stephens

Die 28-Jährige ist die erste britische Halbfinalistin seit 1983. Sie trifft nun auf Martic oder Marketa.

Johanna Konta hat am Dienstag überraschend als erste Spielerin das Halbfinale der French Open erreicht. Die 28-jährige Britin eliminierte Vorjahres-Finalistin Sloane Stephens aus den USA nach 71 Minuten sicher mit 6:1,6:4. Konta hatte in bisher vier Auftritten in Roland Garros nie die erste Runde überstanden. Konta trifft nun auf Petra Martic (CRO-31) oder Marketa Vondrousova (CZE).

French Open - Roland Garros

Konta ist die erste Britin in einem French-Open-Halbfinale seit dem Lauf von Jo Durie im Jahr 1983. Für die Weltranglisten-26. und gebürtige Australierin, die seit Mai 2012 britische Staatsbürgerin ist, ist es ihr drittes Semifinale bei einem Major nach den Australian Open 2016 und Wimbledon 2017.