© APA/AFP/FRANCK FIFE

Sport
12/16/2018

Frankreichs Frauen holen erstmals Handball-EM-Titel

Die Weltmeisterinnen besiegen bei der Revanche für die Niederlage im olympischen Finale Russland.

Das französische Handball-Team der Frauen hat am Sonntag im Finale der EM in Paris das Resultat des Olympia-Finales 2016 umgedreht und sich gegen Russland erstmals den EM-Titel gesichert. In dem dramatischen Endspiel setzten sich die Weltmeisterinnen mit 24:21 (13:12) gegen Olympiasieger Russland durch. Die Russinnen verloren nach 2006 auch ihr zweites EM-Finale.

Frankreich sicherte sich damit auch schon einen Startplatz bei den Sommerspielen 2020 in Tokio. Die Niederlande holten durch einen 24:20 (15:8)-Erfolg über Rumänien Bronze.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.