Sport
28.07.2018

Faustball: Österreichs Frauen beenden Heim-WM auf Rang vier

Die österreichische Auswahl unterliegt im kleinen Finale Brasilien.

Österreichs Frauen-Team hat die Faustball-Weltmeisterschaft in Linz auf dem vierten Platz beendet. Die ÖFBB-Auswahl unterlag im Spiel um Bronze mit Brasilien dem Weltmeister von 2010 glatt 0:4 (-9,-5,-14,-9).

Damit wurde das angepeilte Minimalziel einer Medaille doch deutlich verpasst. Im Finale standen sich die Schweiz und Deutschland gegenüber.