Sport
04.01.2012

Fabricio Vay verlässt Traiskirchen Lions

Das Comeback von Fabricio Vay bei den Traiskirchen Lions in der Basketball Bundesliga (ABL) ist nur von kurzer Dauer gewesen.

Das Comeback von Fabricio Vay bei den Traiskirchen Lions in der Basketball Bundesliga (ABL) ist nur von kurzer Dauer gewesen. Die Niederösterreicher haben am Mittwoch mitgeteilt, dass der 25-jährige MVP der Saison 2011/12 ein "lukratives Angebot" aus Argentinien erhalten habe. Der 2,06 Meter große Flügelspieler wechselt zum derzeitigen Tabellensiebenten Sionista de Parana in sein Geburtsland.

Vay hatte im Dezember einmal mehr den Dress Traiskirchens übergestreift und damit sein insgesamt fünftes Gastspiel seit 2005 beim aktuellen Tabellenvorletzten der ABL gegeben. In den folgenden fünf Partien führte er die Lions, die ihm nun "keine Steine in den Weg legen", zu drei Siegen und verbuchte durchschnittlich 20 Punkte, 8,6 Rebounds sowie 5 Assists.