Dominic Thiem lässt sich das Heimturnier nicht entgehen.

© APA/EPA/CAROLINE BLUMBERG

Tennis
06/12/2015

Thiem schlägt in Wien auf

Selbst das Antreten von Superstars wie Nadal oder Federer ist laut Turnierdirektor Straka möglich.

Dominic Thiem schlägt auch heuer wieder bei den Erste Bank Open auf. Österreichs Nummer eins hat für das Tennisturnier in der Wiener Stadthalle (17. bis 25. Oktober) seine Startzusage gegeben, gab Turnierdirektor Herwig Straka am Freitag bekannt. Der Kartenverkauf für das mit 2,324 Mio. Dollar dotierte Turnier beginnt am Montag.

Das Stadthallenturnier ist heuer sehr zur Freude von Thiem in die zweithöchste ATP-Kategorie aufgerückt und zu einem ATP-500-Event geworden. "Den Veranstaltern kann man zu diesem Schritt nur gratulieren. Natürlich nehmen an einem 500er-Turnier noch mehr absolute Spitzenleute teil, aber für mich ist das nur ein zusätzlicher Ansporn. Das Wiener Turnier zählt zu meinen Saison-Highlights - da versteht es sich von selbst, dass ich dort mit der Unterstützung der Fans möglichst weit kommen möchte", erklärte die Nummer 30 der Weltrangliste.

Turnierdirektor Straka konnte mit Thiem das größte nationale Zugpferd engagieren und verhandelt intensiv mit internationalen Topspielern wegen eines Wien-Starts. "Wir führen Gespräche mit Stars aus den Top Ten, die bisher sehr vielversprechend verlaufen sind", sagte Straka, der auch über eine positive Resonanz der Tennisfans auf die Aufwertung des Turniers berichtet: "Bisher waren zwar noch keine Karten im Verkauf, dafür haben wir bereits mehr als 1.000 Ticketreservierungen erhalten."

Selbst Stars wie Rafael Nadal oder Roger Federer könnten in der Stadthalle aufschlagen: "Wenn er körperlich gut beieinander ist, schaut es wohl relativ gut aus", sagte Straka über Nadal zu LAOLA1. Federer, der zuletzt 2003 in Wien angetreten war, wolle erst einmal Wimbledon abwarten.

Tickets gibt es ab Montag unter der Tickethotline 01/79 999 79 sowie über die Websites www.erstebank-open.com/tickets und www.stadthalle.com, sie kosten zwischen 29 und 72 Euro pro Tag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.