Sport
22.03.2018

Ernüchterung am Tag nach der Sensation

© Bild: APA/AFP/GETTY IMAGES/Richard HEATHCOTE

Nach dem Sieg gegen die Nummer 1 der Welt verlor Golf-Profi Bernd Wiesberger gegen Kevin Kisner (USA)

Einen Tag nach dem sensationellen Erfolg gegen den Weltranglisten-Ersten Dustin Johnson musste Bernd Wiesberger eine Niederlage verkraften. Bei den  World Golf Championships im Matchplay-Format in Austin (USA) verlor der Österreicher am Donnerstag das Duell mit Kevin Kisner mit 5&4.

Wiesberger konnte nur Loch zwei für sich entscheiden, danach spielte der US-Amerikaner groß auf und gewann die Löcher drei bis sechs. Bereits auf Bahn 14 war das Duell entschieden. Am Freitag trifft Wiesberger auf den Kanadier Adam Hadwin. Bei einem Sieg ist die Chance auf den Gruppensieg intakt.

Selbstkritisch

„Ich habe wieder sehr schwaches Golf bei windigen Bedingungen gespielt und nie wirklich ins Match gefunden. Von Kevin Kisner war es eine solide Leistung“, analysierte Wiesberger auf seiner Facebook-Seite.