Sport
09/23/2012

Ernst und Röck im Vorstieg-Weltcup am Podest

Johanna Ernst durfte sich am Sonntag beim Vorstieg-Weltcup in Puurs (Belgien) bereits über ihren vierten Podiumsplatz in dieser Saison freuen.

Johanna Ernst durfte sich am Sonntag beim Vorstieg-Weltcup in Puurs (Belgien) bereits über ihren vierten Podiumsplatz in dieser Saison freuen. Die Halbfinal-Führende musste sich mit einer Höhe von 54+ der Südkoreanerin Kim Jain nur um wenige Zentimeter geschlagen geben und wurde unmittelbar vor ihrer Landsfrau Magdalena Röck Zweite. Für Röck war es der erste Stockerlplatz in einem Weltcupbewerb.

Bei den Herren lief es für Österreich nicht so sehr nach Wunsch, dabei war der frisch gebackene Weltmeister Jakob Schubert auf dem Weg zum ersten Weltcupsieg in dieser Saison. Allerdings blickte er in der Isolationszone auf seine Handy-Uhr, was in der Folge zu seiner Disqualifikation führte. Die Mitnahme des Mobiltelefons in diese Zone ist laut Reglement nicht erlaubt, der Jury war dieser Fauxpas aufgefallen.

Der Vorstieg-Weltcup-Tross reist schon am Mittwoch zur nächsten Veranstaltung nach Atlanta.

Ergebnisse - Vorstieg-Weltcup - Damen: 1. Kim Jain - 2. Johanna Ernst (AUT) - 3. Magdalena Röck (AUT). Weiter: 10. Katharina Posch (AUT) - 11. Christine Schranz (AUT). Gesamtwertung: 1. Mina Markovic (SLO) 290 Punkte - 2. Ernst 260 - 3. Helene Janicot (FRA) 253. Weiter: 7. Röck 168 - 9. Posch 133

Herren: 1. Ramon Julian Puigblaque ( ESP) - 2. Cedric Lachat (SUI) - 3. Romain Desgranges (FRA). Weiter: 7. Mario Lechner - 21. Max Rudgier - 26. Lukas Köb. Jakob Schubert (alle AUT) disqualifiziert. Gesamtwertung: 1. Sachi Ammi (JPN) 320 Punkte - 2. Julian Puigblanque 274 - 3. Magnus Midtboe (NOR) 201. Weiter: 6. Schubert 176 - 13. Lechner 104

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.