© APA/EXPA/MICHAEL GRUBER / EXPA/MICHAEL GRUBER

Sport
04/14/2019

Eritreer Kesete gewinnt den Linz-Marathon

2:09:06 Stunden lautet die inoffizielle Siegerzeit. 13 Sekunden später kommt der Zweite Felix Chemonges ins Ziel.

Merhawi Kesete aus Eritrea hat am Sonntag den Linz-Marathon gewonnen. Der 25-Jährige setzte sich in einer inoffiziellen Zeit von 2:09:06 Stunden etwa 13 Sekunden vor Felix Chemonges aus Uganda durch. Das Duo hatte sich einige Kilometer vor dem Ziel abgesetzt, im Finish konnte Chemonges nicht mehr mithalten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.