Sport 05.01.2012

EM-Test für ÖHV-Nationalteams in Perchtoldsdorf

Die österreichischen Hockey-Nationalteams bereiten sich von Freitag bis Sonntag beim traditionellen Hallen-Turnier Rohrmax-Cup auf die eine Woche danach in Leipzig stattfindenden Europameisterschaften vor.

Gespielt wird erstmals nicht in der Wiener Stadthalle, sondern im Freizeitzentrum Perchtoldsdorf. Dabei sind vor allem die Schweizer Nationalteams die härtesten Gradmesser.

Für die ÖHV-Herren geht es in Leipzig um die Titelverteidigung. Die Schweizer sind EM-Gruppengegner, also ein echter Gradmesser. Außerdem nehmen die Nationalteams von Schweden und Kroatien sowie die Truppe des veranstaltenden SV Arminen teil. Bei den Damen spielen neben Österreich und der Schweiz die Clubs HC Wels, HC Westend und ebenfalls Arminen. Für Freitag und Samstag sind die Gruppenspiele angesetzt, die Finalspiele für Sonntag.

Erstellt am 05.01.2012