Sport
12/05/2011

Dreiband-Billard-Elite am Wochenende in Wien

Die Welt-Elite im Dreiband-Billard ist am Wochenende in Wien zu bewundern.

In der Wiener Stadthalle (Halle B) haben sich für den Weltcup alle Stars der spektakulärsten Variante des Carambol-Billards angesagt. Nach der Qualifikation geht es am Freitag mit dem Sechzentelfinale so richtig los. Der Weltcup gastiert anlässlich des 80-Jahr-Jubiläums des ÖBSV erstmals in Österreich.

Angeführt wird das Feld vom aktuellen Weltmeister und Weltranglisten-Ersten, dem Niederländer Dick Jaspers. Der 46-Jährige hat im Juli in Lima seinen dritten Dreiband-WM-Titel nach 2000 und 2004 gewonnen. Gefordert wird Jaspers vom italienischen Vize-Weltmeister Marco Zanetti, Titelträger 2002 und 2008, dem dreifachen spanischen Weltmeister Daniel Sanchez (1998, 2005 und 2010) und dem vierfachen WM-Goldmedaillengewinner Torbjörn Blohmdahl, der 1987, 1988, 1991 und 1997 triumphiert hat.

Auch Österreichs Elite ist in Person von Staatsmeister Andreas Efler und Gerhard Kostistansky, WM-Dritter von 1996, dabei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.