Archivbild. Melzer und Marach.

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Sport
07/20/2019

Drei Österreicher stehen im Doppel-Finale in Umag

Marach und Melzer treffen am Samstagabend auf Oswald und den Niederländer Haase.

Drei Österreicher, die gemeinsam 45 Doppel-Titel auf der ATP-Tour erobert haben, bestreiten das Doppel-Finale des Tennis-Turniers in Umag. Das als Nummer 1 gesetzte ÖTV-Duo Oliver Marach/Jürgen Melzer spielt am späten Samstagabend gegen Philipp Oswald und den Niederländer Robin Haase um den ersten gemeinsamen Erfolg

Erst gewannen Haase/Oswald am Freitag gegen das ukrainisch-slowakische Nummer-Drei-Duo Denys Moltschanow/Igor Zelenay 7:5,1:6,10:8, schließlich triumphierten die topgesetzten Marach/Melzer mit 7:6(5),7:5 über die Argentinier Leonardo Mayer/Andres Molteni (4).

Doppel-Spezialist Marach hält bei 22 Titeln, einer war 2017 gemeinsam mit Oswald gelungen. Melzer hat 15 Finalsiege im Doppel gefeiert, heuer schon zwei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.