So sehen Achtelfinalisten aus: Schweden fixierte vorzeitig den Aufstieg.

© APA/Qatar 2015 via epa/Nic Bothma

Handball
01/20/2015

Drei Achtelfinalisten fix

Schweden, Frankreich und Ägypten qualifizierten sich vorzeitig,

Schweden hat am Dienstag mit dem dritten Sieg bei der Handball-WM der Männer in Katar das Achtelfinale erreicht. Die Skandinavier ließen Algerien beim 27:19 (15:6) keine Chance. Auch Europameister Frankreich (26:26 gegen Island) sowie Ägypten (27:24 gegen Tschechien) stehen in dieser Gruppe C schon als Aufsteiger fest. In Gruppe D ist hingegen noch vieles offen.


Deutschland verpasste durch ein 30:30 gegen Mitfavorit Dänemark vorerst den Einzug in die Top 16. Die DHB-Auswahl (5 Punkte), wie Dänemark (4 Punkte) ungeschlagen, kann freilich schon im nächsten Spiel am Donnerstag gegen Argentinien alles klar machen. Polen besiegte am Dienstag Russland 26:25, hält wie WM-Finalist Dänemark bei vier Zählern. Argentinien hat nach dem 32:20 gegen Saudi-Arabien drei Punkte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.