© Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
07/30/2012

Chinas Turner holten zum dritten Mal Team-Gold

Chinas Turner haben in London zum dritten Mal nach 2000 und 2008 Olympia-Gold im Teambewerb erobert.

Mit 275,997 Punkten setzten sie sich souverän vor den Japanern durch, die erfolgreich Protest gegen die Wertung des Abgangs ihres letzten Turners Kohei Uchimura am Seitpferd einlegten. Die euphorisch gefeierten Briten, die sich bereits über Silber gefreut hatten, mussten sich mit Bronze begnügen.

Die Ukrainer, ursprünglich Dritte, landeten am Ende gar nur auf Rang vier. Ebenfalls eine Enttäuschung setzte es für die im Vorkampf noch so überlegenen USA, die nur Fünfte wurden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.