Sport
09/25/2012

Buxtehude dritter Hypo-Gegner in Champions League

Der Buxtehuder SV ist der dritte Gegner von Österreichs Handball-Serienmeister Hypo Niederösterreich in der Champions League der Damen.

Der Liga-Zweite aus Deutschland setzte sich am vergangenen Wochenende in Trondheim mit einem 34:31 gegen den niederländischen Titelträger Dalfsen sowie einem 26:22 im Finale gegen Byasen Trondheim durch.

Die schon vorher festgestandenen Hypo-NÖ-Gegner sind Valcea aus Rumänien sowie Randers HK aus Dänemark. Hypo NÖ beginnt in Pool A am 14. Oktober in Valcea, das erste Heimspiel ist für 20. Oktober gegen Randers angesetzt. Die Gruppenphase ist bis 18. November anberaumt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.