Sport
05.01.2012

Brier mit mühsamem Auftakt in Südafrika

Golf-Profi Markus Brier ist am Donnerstag bei den Africa Open mit einer mäßigen 71er-Runde in seine 13.

Saison auf der European Tour gestartet. Der Wiener belegte damit nach dem ersten Tag im Club von East London ( Südafrika) den geteilten 73. Platz, sieben Schläge hinter dem südafrikanischen Leader Thomas Aiken.

Noch schwieriger tat sich Österreichs zweiter Vertreter Hans-Peter Bacher. Der Tour-Neuling benötigte 73 Schläge und rangierte auf Platz 115.