© Copyright 2011, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
12/05/2011

Brier bei Links-Championship nach Runde 2 Vierter

Der Österreicher Markus Brier geht beim "Alfred Dunhill Links Championship" mit vier anderen Golfern als Viertplatzierter in das Wochenende.

Nachdem er am Donnerstag ex aequo geführt hatte, hielt sich der Wiener auf dem Kurs in Kingbarns mit einer 66er-Runde im Spitzenfeld. Der Steirer Martin Wiegele blieb mit einer 69 am Old Course als 39. bzw. sieben Schlägen Rückstand im Mittelfeld.

Bernd Wiesberger scorte dort 71 und ist 16 Schläge zurück als 152. abgeschlagen. Am Samstag muss Brier mit zwei Schlägen Rückstand auf die führenden Engländer Thommy Fleetwod und Michael Hoey auf dem schwierigen Open-Course von Carnoustie antreten. Einen Schlag vor dem 43-Jährigen ist der Südafrikaner Louis Oosthuizen Dritter. "Leider war der Großteil nicht so zwingend an der Fahne wie gestern", erklärte Brier. "Da waren viele Putts aus vier bis sechs Metern dabei." Am Sonntag bestreiten die Top 60 am Old Course die Finalrunde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.