Sport 05.12.2011

Brändle erhielt Vertrag beim deutschen Team NetApp

Der Vorarlberger Radprofi Matthias Brändle hat einen Vertrag beim deutschen ProContinental-Team NetApp bekommen.

Der 22-Jährige fuhr zuletzt für Geox und hat den Spanier Juan Jose Cobo bei dessen Vuelta-Sieg unterstützt. Brändle wird bei NetApp auch Teamkollege seines Landsmanns Daniel Schorn.

"Matthias passt genau in unser Konzept. Er ist jung, aber bringt bereits Qualitäten mit, die wir sehr gut in unserem Rundfahrt-Team einsetzen können. Er ist sprintschnell, ein guter Zeitfahrer, fährt aktiv und kann sich sowohl in den Dienst der Mannschaft stellen, als auch bei kleineren Rundfahrten seine eigenen Chancen nutzen", erklärte Teammanager Ralph Denk.

Erstellt am 05.12.2011