epa03661264 Austrian boxer Marcos Nader celebrates with the champion's belt after beating Roberto Santos of Spain, during the EU middleweight title fight in Schwechat, Austria, late 13 April 2013. EPA/GEORG HOCHMUTH

© APA/GEORG HOCHMUTH

Boxen
08/30/2013

Nader verteidigt EU-Titel gegen Crespo

Der Österreicher muss am 14. September in Stuttgart gegen den Spanier Luis Crespo ran.

von Harald Ottawa

Es steht seit einigen Tagen fest, Freitagnachmittag wurde es auch offiziell bekannt gegeben: Marcos Nader, seit April Träger des EU-Gürtels im Mittelgewicht, boxt am 14. September in Stuttgart gegen Luis Crespo. Der Spanier hat neun Profi-Kämpfe gewonnen (vier durch k.o.), allerdings auch fünf verloren. Verläuft die freiwillige Titelverteidigung positiv, würde heuer noch eine Pflichtverteidigung warten. Und ein wohl stärkerer Gegner.

"Endlich! Ich kann es gar nicht mehr abwarten, zur ersten Titelverteidigung anzutreten“, sagt der 23-jährige Nader. „Mit Crespo bekomme ich einen Mann vor die Fäuste, der alles daran setzen wird, mir meinen Gürtel abzunehmen. Dazu wird es aber nicht kommen. Das verspreche ich!“

Aufpassen muss Nader. Auch Crespo hat Roberto Santos besiegt - gegen Santos konnte ja Nader im April den Titel holen. „In diesem Kampf kann ich zunächst einmal beweisen, dass ich zurecht den EU-Gürtel um meine Hüften trage. Danach will ich weiter oben angreifen und attackieren.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.