Usain Bolt bleibt der König der Sprinter.

© REUTERS/KAI PFAFFENBACH

Düstere Geschichte
08/24/2015

Bolt ist der Lichtblick einer WM im Doping-Schatten

Der Glanz der Leichtathletik droht zu verblassen, viele Sportler stehen im Zwielicht.

Die Leichtathletik ist das Herz der Olympischen Spiele. Der Sieg von Usain Bolt lässt dieses wieder höher schlagen. Denn der Glanz der Sportart droht zu verblassen, zu viele Sportler stehen im Zwielicht. Aber Justin Gatlin, schon zwei Mal des Dopings überführt und gesperrt, wurde von Saubermann Bolt ebenso geschlagen wie Asafa Powell und Tyson Gay.

So lief das 100-Meter-Finale

In Peking wird die Leichtathletik aber von ihrer Dopinggeschichte eingeholt. Am Sonntag trat auch Iwan Zichan an. Der weißrussische Hammerwerfer war 2003, 2005 und 2007 Weltmeister, flog aber schon mehrfach als Dopingsünder auf. Er konnte sich nicht für das Finale der besten zwölf qualifizieren. LaShawn Merrit qualifizierte sich für das Semifinale über 400 Meter. Der US-Läufer war 21 Monate gesperrt. Er gab ein ein Mittel zur Penisvergrößerung benutzt zu haben in dem ein Prohormon war, das auf der Dopingliste stand. Er habe das Kleingedruckte nicht gelesen.

Bei der WM 2011 wurden hunderte Athleten für eine Studie der Welt-Anti-Doping-Agentur interviewt. Aus den Ergebnissen der Umfrage schlossen die Wissenschaftler, dass 29 bis 34 Prozent der 1800 Athleten in den zwölf Monaten vor der WM gegen Anti-Doping-Regeln verstoßen hatten.

Journalisten von ARD und Sunday Times haben vor der WM eine Liste mit 12.000 Bluttests von 5000 Läufern aus den Jahren 2001 bis 2012 ausgewertet. Das erschreckende Ergebnis: Ein Drittel aller Medaillen, die bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften in diesem Zeitraum im Ausdauerbereich vergeben wurden, sind von Sportlern mit verdächtigen Testergebnissen gewonnen wurden. Insgesamt geht es um 146 Medaillen, darunter 55 Goldmedaillen. Keiner der verdächtigen Athleten musste seine Medaille bisher abgeben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.