Sport
03/09/2012

Boasson Hagen Sprintsieger bei Tirreno-Adriatico

Am Vortag hatte er für seinen siegreichen Sky-Teamkollegen Mark Cavendish den Sprint angezogen, am Freitag gewann Edvald Boasson Hagen selbst.

Der Norweger setzte sich auf der dritten Etappe (178 km) des Radrennens Tirreno-Adriatico auf dem Kopfsteinpflaster in Terni im Sprint vor dem Deutschen Andre Greipel durch.

Der Australier Matthew Goss verteidigte als Tages-Sechster die Gesamtführung erfolgreich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.