APA3075950-2 - 29102010 - MANILA - PHILIPPINEN: ZU APA 344 SA - Österreichs Billard-Ass Jasmin Ouschan hat erstmals einen Weltmeister-Titel in der Eliteklasse gewonnen. Die 24-jährige Kärntnerin holte am Freitag, 28. Oktober 2010, bei der 10er-Ball-WM der Damen im Pool-Billard in Manila ihr erstes WM-Gold. +++ WIR WEISEN AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS EINE VERWENDUNG DES BILDES AUS MEDIEN- UND/ODER URHEBERRECHTLICHEN GRÜNDEN AUSSCHLIESSLICH IM ZUSAMMENHANG MIT DEM ANGEFÜHRTEN ZWECK ERFOLGEN DARF - VOLLSTÄNDIGE COPYRIGHTNENNUNG VERPFLICHTEND +++ APA-FOTO: Michael Neumann/www.jasmin-ouschan.com

© APA/Michael Neumann/www.jasmin-ouschan.com

Billard
08/13/2013

Frühes Aus für Ouschan bei WM

Nie zuvor hatte Österreichs beste Billard-Spielerin bei einer WM so schlecht abgeschnitten.

Billard-Ass Jasmin Ouschan ist bei den Weltmeisterschaften in Shenyang/China bereits in der zweiten Runde ausgeschieden. Die 27-jährige Kärntnerin unterlag im 9-Ball-Bewerb in der ersten Runde der in den USA lebenden Irin Karren Corr mit 6:7. Im Hoffnungslauf musste sie sich der Siegerin des Qualifikationsturniers, Bai Ge (CHN), ebenfalls mit 6:7 geschlagen geben. Weltmeisterin wurde die Chinesin Han Yu.

"Ich habe einfach zu viele unnötige Fehler gemacht und dies hat mir bei den kurzen Ausspielzeiten in der Vorrunde den Kopf gekostet", sagte Ouschan. Sie sei nach dem missglückten Auftritt bei den World-Games und dem schlechtesten WM-Abschneiden ihrer Karriere "enttäuscht" und fühle sich "sehr leer".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.