Biles zeigte einen selbst kreierten Sprung

© APA - Austria Presse Agentur

Sport
11/01/2018

Biles schrieb mit viertem WM-Titel Turngeschichte

Bei den Weltmeisterschaften in Doha eroberte sie als erste Athletin überhaupt vier Mehrkampf-Titel.

Die US-Amerikanerin Simone Biles hat bei den Turn-Weltmeisterschaften in Doha Geschichte geschrieben. Die 21-Jährige holte im Mehrkampf trotz je eines Sturzes am Sprung und am Schwebebalken Gold und gewann damit als erste Athletin überhaupt vier Mehrkampf-WM-Titel. Biles übertrumpfte die Russin Swetlana Chorkina, die 1997, 2001 und 2003 triumphiert hatte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.