Sport
12/05/2011

Berlin-Sieg in Linz-Gruppe der Tischtennis-CL

Die Saison in der Tischtennis-Champions-League der Damen hat am Dienstag mit einem 3:1-Sieg von Berlin Eastside bei HASTK Zagreb begonnen.

Drittes Team in diesem Pool ist Linz AG Froschberg, ihre Auftakt-Partie bestreiten die Oberösterreicherinnen am 10. November daheim gegen die Berliner. Gruppe A eröffnet SVS Ströck am Montag (19.30 Uhr) daheim gegen Breclav.

Nach einer bis 16. Dezember angesetzten Hin- und Rückrunde bzw. vier Spielen pro Verein bestreiten die Top Zwei der Gruppen im nächsten Jahr das Semifinale. Ein Duell der beiden österreichischen Clubs schon in der Vorschlussrunde ist also möglich. Die Champions League war in der Saison 2010/11 aus finanziellen Gründen bzw. Teilnehmer-Mangel ausgefallen, ehe sie nun in einer "Sparversion" wieder aktiviert wurde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.