APA14002964-2 - 04082013 - KLAGENFURT - ÖSTERREICH: ZU APA-TEXT SI - Die Sieger Spaniens Pablo Herrera (L) und Teamkollege Adrian Gavira am Sonntag, 04. August 2013, mit ihren Goldmedaillen bei der Beach-Volleyball EM in Klagenfurt. APA-FOTO: EXPA/GERT STEINTHALER

© APA/EXPA/GERT STEINTHALER

Beachvolleyball
08/04/2013

EM-Titel an Spanier Herrera/Gavira

Das iberische Duo setzt sich im Endspiel gegen die topgesetzten Letten Smedins/Samoilovs durch.

Die Spanier Pablo Herrera und Adrian Gavira haben sich am Sonntag zum Abschluss der Beach-Volleyball-Europameisterschaften in Klagenfurt den Herren-Titel gesichert. Das als Nummer sieben eingestufte Duo setzte sich im Endspiel gegen die topgesetzten Letten Janis Smedins/Aleksandrs Samoilovs mit 2:0 (21:19,21:17) durch. Der dritte Rang ging an die Polen Grzegorz Fijalek und Mariusz Prudel.

Für Herrera war es der zweite Titel nach 2005, mit 31 Jahren schaffte er nach einer schweren Knieverletzung ein Comeback. "Der Winter war nach der Verletzung sehr hart, dass wir jetzt den EM-Titel geholt haben, ist unglaublich", erklärte der Olympia-Zweite von Athen 2004. Die Spanier hatten im Achtelfinale die Österreicher Thomas Kunert/Lorenz Petutschnig (Nummer 32) ausgeschaltet, auch deren höher eingeschätzte Landsleute Alexander Huber/Robin Seidl (8) belegten den neunten Rang.

Herrera und Gavira spielen seit mehreren Jahren gemeinsam, nach dem dritten EM-Rang 2009 gelang ihnen in Kärnten nun der große Wurf. In ihren sieben Matches am Ufer des Wörthersees gaben sie nur einen Satz ab - am Sonntag im Halbfinale beim 2:1 (23:21,19:21,15:13) gegen die höher eingestuften Italiener Nicolai Paolo/Daniele Lupo (3).

Herren-Finale

Pablo Herrera Allepuz/Adrian Gavira Collado (ESP-7) - Janis Smedins/Aleksandrs Samoilovs (LAT-1) 2:0 (21:19,21:17)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.