Martin Ermacora (r.) macht Pause

© EPA/CHRISTIAN BRUNA

Sport
07/09/2020

Beach-Volleyballer Ermacora nimmt sich Auszeit

Der EM-Dritter von 2019 fühlt sich leer.

Der aktuelle Führende der österreichischen -Rangliste sowie EM-Dritte von Moskau 2019, Martin Ermacora, nimmt sich eine Auszeit. Der 26-jährige Tiroler fühlt sich leer und möchte die durch die Covid-19-Pandemie bedingte internationale Turnierpause nutzen, um seine Akkus wieder aufzuladen, damit er mit frischen Kräften in die bevorstehende Olympiasaison starten kann.

"Martins Auszeit ist natürlich eine traurige Nachricht für den ÖVV, aber er hat unsere volle Unterstützung", erklärte ÖVV-Präsident Gernot Leitner in einer Aussendung vom Donnerstagabend. "Gemeinsam mit seinem Partner Moritz Pristauz werden wir in den nächsten Tagen und Wochen schnellstmöglich Lösungen und die weitere Vorgehensweise ausloten."

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Beach-Volleyballer Ermacora nimmt sich Auszeit | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat