Ein Traumlos? Ob Dirk Nowitzki (re.) und Chris Kaman tatsächlich ins deutsche Team zurückkehren, sei dahingestellt.

© APA/ANDREAS GEBERT

Basketball
02/03/2014

Basketball-Nationalteam in EM-Quali gegen Deutschland

Polen und Luxemburg heißen die weiteren Gegner in der zweiten Phase der Qualifikation.

Österreichs Basketball-Herren erwartet in der zweiten Phase der Qualifikation zur Europameisterschaft (EuroBasket) 2015 in der Ukraine eine schwere Aufgabe. Die ÖBV-Auswahl bekommt es gemäß der Auslosung vom Montag in Barcelona in Gruppe C mit Deutschland und Polen sowie Luxemburg zu tun. 26 Nationen kämpfen um 13 Plätze, die noch zu vergeben sind.

Härtester und gleichzeitig attraktivster Gegner der aus dem dritten von vier Töpfen gezogenen Österreicher ist die DBB-Auswahl. Das ÖBV-Team traf zuletzt im Juli 2012 in einem Test auf den Nachbarn und unterlag in Oberwart 81:98. Deutschland könnte auch für NBA-Flair sorgen, sollten Dirk Nowitzki (Dallas) und Chris Kaman (L.A. Lakers) in die Auswahl zurückkehren bzw. Dennis Schröder (Atlanta) im kommenden Sommer dem Kader angehören.

Mit Polen wartet ein weiterer ständiger EM-Teilnehmer vergangener Jahre auf das Team von Werner Sallomon. Das letzte Aufeinandertreffen mit dem Ausrichter der Endrunde 2009 liegt zehn Jahre zurück. Ein Test in Szombathely ging damals 74:99 verloren. Mit Center Marcin Gortat (Washington) verfügen die Polen über einen starken NBA-Spieler. Auch Maciej Lampe, ebenfalls Center, hat Erfahrung in der nordamerikanischen Profiliga gesammelt.

"Überaus schwer"

Favorit ist die ÖBV-Auswahl in den Gruppenspielen wohl nur gegen Luxemburg. Das Los sei "sehr attraktiv" und gleichzeitig "überaus schwer", reagierte Teamchef Sallomon. "Wir werden versuchen, uns so gut wie möglich zu schlagen." Mit Deutschland und Polen als Gegner könne man jedenfalls "Werbung für Basketball" machen.

Die Qualifikation wird in fünf Vierer- und zwei Dreiergruppen gespielt. Die sieben Pool-Sieger und die sechs besten Zweitplatzierten erreichen das Endturnier. Spieltermine für die anstehende Qualifikation sind laut FIBA Europe der 10., 13., 17., 20., 24. und 27. August 2014.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.