© USA TODAY Sports/Sam Navarro

Sport
03/24/2021

Geimpfte Fans des NBA-Klubs Miami bekommen eigenen Bereich

Geimpfte Fans sollen ab April durch einen eigenen Zugangsbereich in die Halle kommen können.

Die Phoenix Suns haben am Dienstagabend einen 110:100-Sieg auswärts gegen Miami Heat gefeiert. Trotz der vierten Pleite en suite gab es für Fans des aktuellen NBA-Vizemeisters, der die 22. Niederlage im 44. Saisonmatch kassierte, auch eine gute Nachricht: Bereits vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Anhänger sollen bei Heat-Heimspielen ab April in einem eigenen Bereich mit weniger Abstand sitzen dürfen.

Die Zuschauer müssen demnach zwar weiterhin einen Mund-Nasen-Schutz tragen, zwischen den einzelnen Gruppen soll aber nur noch ein Platz freigelassen werden müssen, teilte der Klub aus Florida mit. Geimpfte Fans sollen außerdem durch einen eigenen Zugangsbereich in die Halle kommen.

Orlando Magic - Denver Nuggets 99:110
New York Knicks - Washington Wizards 131:113
New Orleans Pelicans - Los Angeles Lakers 128:111
Miami Heat - Phoenix Suns 100:110
Golden State Warriors - Philadelphia 76ers 98:108
Portland Trail Blazers - Brooklyn Nets 112:116

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.