Tim Duncan & Co. mussten erstmals vor eigenem Publikum Federn lassen.

© Deleted - 54150

Basketball
12/01/2013

Erste Heimniederlage für die San Antonio Spurs

Die Spurs unterliegen im Texas-Derby den Houston Rockets mit 112:106.

Die San Antonio Spurs haben in der National Basketball Association (NBA) die erste Heimniederlage der Saison kassiert. Im Texas-Derby gegen die Houston Rockets setzten sich die Gäste am Samstagabend mit 112:106 durch. Für die von James Harden (31 Punkte) angeführten Rockets war es der fünfte Sieg in Serie.

San Antonio lag im zweiten Viertel bereits mit 23 Punkten in Rückstand, ehe der in der Western Conference voran liegende Vorjahresfinalist dank einer starken zweiten Spielhälfte im Finish mit 106:103 in Führung ging. Harden sorgte eine Minute vor der Schlusssirene mit einem Dreier aber für den Gleichstand. Tony Parker und Manu Ginobili verwarfen danach für die Spurs, während Houston in den Gegenstößen erfolgreich blieb.

NBA-Ergebnisse vom Samstag

Washington Wizards - Atlanta Hawks 108:101, Cleveland Cavaliers - Chicago Bulls 97:93, Memphis Grizzlies - Brooklyn Nets 88:97, Dallas Mavericks - Minnesota Timberwolves 106:112, San Antonio Spurs - Houston Rockets 106:112, Phoenix Suns - Utah Jazz 104:112, Milwaukee Bucks - Boston Celtics 92:85

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.