Der Serbe Nikola Jokic war von den Warriors kaum zu bremsen.

© APA/AFP/GETTY IMAGES/MATTHEW STOCKMAN

WERBUNG
02/14/2017

NBA: Denver besiegt Golden State dank Dreipunkte-Regens

Die Nuggets treffen 24 Mal jenseits der 7,25 Meter.

Die Denver Nuggets haben NBA-Spitzenreiter Golden State Warriors am Montag die neunte Saisonniederlage zugefügt. Das Basketball-Team aus Colorado setzte sich zu Hause überraschend klar mit 132:110 durch. Denver verwertete nicht weniger als 24 Dreipunktewürfe und stellte damit einen NBA-Rekord ein.

Nuggets-Center Nikola Jokic erzielte mit 17 Punkten, 21 Rebounds und 12 Assists ein "Triple Double".

NBA-Ergebnisse vom Montag:

Charlotte Hornets - Philadelphia 76ers 99:105, Indiana Pacers - San Antonio Spurs 106:110, Brooklyn Nets - Memphis Grizzlies 103:112, Miami Heat - Orlando Magic 107:116, Washington Wizards - Oklahoma City Thunder 120:98, Milwaukee Bucks - Detroit Pistons 102:89, Dallas Mavericks - Boston Celtics 98:111, Denver Nuggets - Golden State Warriors 132:110, Utah Jazz - Los Angeles Clippers 72:88, Phoenix Suns - New Orleans Pelicans 108:110, Portland Trail Blazers - Atlanta Hawks 104:109 n.V.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.