Sport
08/01/2012

B-Probe bestätigte: Turnerin Galiulina war gedopt

Auch die B-Probe der usbekischen Turnerin Luisa Galiulina, die sich am 25.

Juli und damit drei Tage vor Beginn der olympischen Turn-Bewerbe einer Kontrolle unterzogen hat, ist positiv. Die 20-Jährige ist der Einnahme des Diuretikums Furosemid überführt worden, das zur Verschleierung von Dopingmittel dient. Nach der vorläufigen Suspendierung ist die Athletin nun von den Spielen ausgeschlossen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.