© apa

Sport
12/05/2011

Austrian Open: Alle Österreicher out

Tischtennis: Mit dem Doppel Gardos/Habesohn sind die letzten osterreichischen Vertreter in Schwechat ausgeschieden.

Mit dem Herrendoppel Robert Gardos/Daniel Habesohn im Viertelfinale ist am Samstag auch der letzte österreichische Beitrag bei den Austrian Open in Schwechat ausgeschieden.

Das ÖTTV-Duo musste sich den als Nummer vier gesetzten Koreanern Oh Sang-eun/Ryu Seung-min 2:4 (-8,-7,8,-4,5,-6) geschlagen geben.

Bereits am Freitag waren Ex-Weltmeister Werner Schlager, Martin Storf, Amelie Solja in der ersten Einzelrunde sowie Chen Weixing und Li Qiangbing in der zweiten gescheitert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.