© APA/HELMUT FOHRINGER

Sport
07/31/2012

Auftakt-Out für Florett-Fechter Schlosser

Der Vorarlberger unterlag dem chinesischen Weltranglisten-Neunten Lei Sheng mi 9:15.

Der Österreicher Roland Schlosser hat am Dienstag in London seinen ersten Kampf im olympischen Turnier der Degen-Fechter verloren und ist damit ausgeschieden. Der Vorarlberger unterlag dem chinesischen Weltranglisten-Neunten Lei Sheng in der Runde der letzten 32 mit 9:15.

Bei seiner zweiten Olympia-Teilnahme 2008 in Peking hatte Schlosser das Achtelfinale bzw. Rang 15 erreicht. 2004 in Athen war er 23. gewesen. Der 29-Jährige ist der einzige ÖOC-Fechter bei den London-Spielen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.