Sport
08/02/2012

Asiaten im Badminton-Einzel um Goldmedaillen

Die olympischen Badminton-Medaillen im Einzel werden nach Asien vergeben.

Am Donnerstag schieden in der Londoner Wembley Arena die letzten europäischen Spieler aus dem Turnier aus. Der fünfmalige Europameister Peter Gade aus Dänemark verlor im Viertelfinale gegen den Chinesen Chen Long 16:21,13:21. Seine Landsfrau und Europameisterin Tine Baun unterlag der Inderin Saina Newahl 15:21,20:22.

Das Frauen-Halbfinale komplettiert ein chinesisches Trio. Bei den Herren machen die Chinesen, Malaysier und Südkoreaner den Sieg untereinander aus. Lediglich im Herrendoppel dürfen die Dänen Mathias Boe und Carsten Mogensen noch auf eine Medaille hoffen. Im Mixed gibt es ein rein chinesisches Endspiel.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.