APA11572228 - 21022013 - PREDAZZO - ITALIEN: Manuel Fettner (AUT) am Donnerstag, 21. Februar 2013, in Aktion beim Training auf der Normalschanze bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Val di Fiemme. APA-FOTO: EXPA/JÜRGEN FEICHTER

© APA/EXPA/JÜRGEN FEICHTER

Val di Fiemme
02/22/2013

Alle fünf ÖSV-Adler qualifiziert

Manuel Fettner war vor Wolfgang Loitzl bester Österreicher in der Qualifikation für die Normalschanze.

Alle fünf Österreicher werden am Samstag im Skispringer-WM-Bewerb von der Normalschanze in Predazzo dabei sein. Gregor Schlierenzauer hatte seinen Platz fix, das Quartett Manuel Fettner (7./100,0 m), Wolfgang Loitzl (8./99,0), Titelverteidiger Thomas Morgenstern (19./98,5) und Stefan Kraft (24./94.5) schaffte am Freitag die Qualifikation souverän.

Bester der Qualifikation war der Norweger Tom Hilde (103 m), aus dem Kreis der Top Ten erreichte Olympiasieger Simon Ammann (SUI) mit 102,5 m die größte Weite. Weltcup-Spitzenreiter Schlierenzauer landete bei 98,5 m.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.