Sport
25.01.2012

23-Mann-Kader für Basketball-EM-Quali steht

ÖBV-Teamchef Neno Asceric hat im Hinblick auf die Qualifikation zur Europameisterschaft (EuroBasket) 2013 in Slowenien vorerst einen 23-Mann-Kader für die Herren-Nationalmannschaft bekanntgegeben.

ÖBV-Teamchef Neno Asceric hat im Hinblick auf die Qualifikation zur Europameisterschaft (EuroBasket) 2013 in Slowenien vorerst einen 23-Mann-Kader für die Herren-Nationalmannschaft bekanntgegeben. Vier Vereine - Dukes Klosterneuburg, Swans Gmunden, Oberwart Gunners und Güssing Knights - stellen dabei je drei Spieler. Österreich trifft im Sommer auf Kroatien, die Ukraine, auf Ungarn und Zypern.

Das erste Spiel steigt am 15. August auf der Mittelmeerinsel. Unter den vier "Legionären" im vorläufigen ÖBV-Aufgebot findet sich auch Benjamin Ortner (Benetton Treviso/ITA). Er hat zuletzt im September 2007 für Österreich gespielt. Von im Ausland tätigen Spielern wurden außerdem Rasid Mahalbasic (Fenerbahce Istanbul/TUR), Anton Maresch (B.C. River Andorra/ESP) und Jason Detrick (C.E. Lleida Basquet/ESP) nominiert. Der Güssinger Aleksandar Djuric könnte mit dann 30 Jahren im Sommer zu einem späten Teamdebüt kommen.