© Rafaela Pröll

Romy

ROMY 2023: Etienne Halsdorf, nominiert als Entdeckung männlich

Spielte in der Fernsehserie „Tage, die es nicht gab“.

02/12/2023, 11:00 PM

Mit viel Feingefühl und großer Präsenz spielt Etienne Halsdorf in der Fernsehserie „Tage, die es nicht gab“ einen jungen Mann, der seinen Weg sucht und dabei überall aneckt. Und zwar mit so viel Herz, dass der Zuschauer, trotz seiner Taten, auf seiner Seite ist. In Spanien geboren und in Luxemburg aufgewachsen, verfügt Halsdorf über eine bunte Vielseitigkeit, die sich auch in den Sprachen, die er perfekt beherrscht, widerspiegelt. Man kann erahnen, was noch in ihm steckt.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Zurück zu: Maeve Metelka Weiter zu: Max Hubacher

Kommentare

ROMY 2023: Etienne Halsdorf, nominiert als Entdeckung männlich | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat